lamana

Strickjacke Glin (11/19)

Glin Jacke (11/19)
Die kurze Jacke wird in einem Stück von oben nach unten aus Cusi gestrickt.
Begonnen wird zunächst mit dem Halsausschnitt. Aus ihm entstehen die Maschen für das Rückenteil, die Vorderteile und die Schulterpassen. Im weiteren Verlauf der Arbeit entwickeln sich durch Zunahmen an beiden Seiten der Schulterpassen die Schulterschrägen und durch Zunahmen innerhalb der Schulterpassen die Armkugeln. Die endgültige glockige Weite der Vorderteile und des Rückenteils wird durch weitere Zunahmen unterhalb der Rippenpasse erreicht. Die Jacke kann ohne weiteres verlängert oder gekürzt werden.

ABGEBILDETE GRÖSSE
• M

MATERIAL
• CUSI 250 (250/300/300) g in MUSKAT (47)
• 6 (7/8/8) Knöpfe (ca. 1 cm Durchmesser)


MASCHENPROBE
• 25 M und 33 R mit 3,5 mm Nadeln in glatt re = 10 x 10 cm

NADELN
• Stricknadeln 3 mm
• Stricknadeln 3,5 mm

MAßE
• Brustumfang = 113 (118/123/128) cm
• Länge = 49 (52/55/58) cm
• Ärmellänge ab Unterarm = 43 (43/43/43) cm
• Saumweite =128 (132/136/140) cm

SCHWIERIGKEITSGRAD
• anspruchsvoll

Verwendetes Garn:
Cusi

Größen:
S, M, L, XL

Verfügbare Sprache:
Deutsch
Englisch

Diese Anleitung kaufen
  • Strickjacke Glin (11/19)

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere den Funktionsumfang der Seite und damit auch den Komfort des Besuchs verbessern.