community

Jules Sweater
Design von Paula_m

Klassischer Raglanpullover im Streifenmuster.

Ein Allrounder, der gut kombinierbar ist und sowohl sommerlich zu Shorts getragen werden kann, aber auch hervorragend unter den Trenchcoat passt. Neben der klassischen Version des Pullovers mit ‚normaler‘ Körper- und Ärmellänge beinhaltet die Anleitung auch eine kurze (cropped) Version mit Dreiviertel-Arm, die sich perfekt zu Highwaist- Hosen und -Röcken kombinieren lässt.

Der Pullover wird nahtlos von oben nach unten in Runden gestrickt. Zunächst wird das Bündchen im Rippenmuster gearbeitet, dann der Halsausschnitt mittels verkürzter Reihen (in Hin- und Rückreihen) geformt. Danach werden wieder Runden gestrickt und Zunahmen für die Raglanschrägung gearbeitet. Mit Vollendung der Raglanschrägung wird die Arbeit dann aufgeteilt und Körper und Ärmel werden getrennt beendet.

VerwendeteTechniken: Italienischer Anschlag, Verkürzte Reihen mit Wickelmaschen, Zunahmen und Abnahmen mit Links- und Rechtsneigung, Abnähen von Rippenbündchen (‚Tubular bind off‘).

Verwendetes Garn:
Ica

Größen:
S / M / L / XL

Verfügbare Sprache:
Deutsch
Englisch

Zum Anleitungs-Shop
  • Jules Sweater